logo.jpg

nachtnackt

nachtnackt ist die neue künstlerische Performance- und Seminarform. Im Mittelpunkt stehen Körper, Bewegung und Raum.

Auführungskonzept bis zum Frühjahr 2018

Die Tanzperformerin MARIA DE FARIA und der Zeichner PEDDA BOROWSKI gestalteten die Seminarreihe. Sie beleuchteten verschiedene Aspekte des Themas in künstlerischen Tanzperformancen und in anatomischen Erläuterungen.

Zunächst richtete sich der Fokus auf die Darstellungen zu den Themen der künstlerischen Anatomie. Unter Anderem wurde mit Blick auf die Bewegung das Zusammenspiel von Muskeln, Knochen und Gelenken gezeigt und so weit es ging zeichnerisch nachvollzogen.

Im Anschluss konzentrierteten sich die ZeichnerInnen in den Tanzperformancen auf die künstlerische Umsetzung der Themen Körper, Rythmus und Bewegung. Die Tanzsessions wurden durch literarische Themen angeregt. Den Aufführungen lagen zum Beispiel Texte des Buchs Água Viva der brasilianischen Schriftstellerin CLARICE LISPECTOR zugrunde. Dazu in der Galerie einige BILDER

nachtnackt entwickelt derzeit ein neues Aufführungskonzept. Neue Termine ab Sommer/Herbst 2018. Stay tuned!